Dieses Softwarepaket ist ziemlich universell. Es ist daher in der Lage, in Verbindung mit Android und iOS-Betriebssysteme zu arbeiten. In den meisten Fällen erkennt der Downloader automatisch das Betriebssystem und wählt die richtige Version aus. Dabei dreht sich in erster Linie um den Typ des Betriebssystems. Es gibt jedoch einige allgemeine Empfehlungen. Benutzer sollten mindestens 1 Gigabyte freien RAM-Speicherplatz besitzen. Für ein effizientes Funktionieren des Programms sind außerdem mindestens 1 GHz Verarbeitungsgeschwindigkeit erforderlich. Skype beginnt mit dem Download auf Ihren Computer. Das Betriebssystem und der verwendete Webbrowser werden automatisch bestimmt. Dieser Bildschirm zeigt Ihnen, was nach dem Herunterladen des Programms zu tun ist. Skype veröffentlicht manchmal zwei Arten von Downloads, die allgemeine öffentliche Version und die nächste neue Betaversion. Wenn Sie gerade erst anfangen, ist es am besten, die allgemeine öffentliche Version herunterzuladen, da sie stabiler ist. Mit der Zeit wird die Betaversion zur öffentlichen Version, und Sie können ein Upgrade durchführen.

Wenn der Download nicht automatisch gestartet wird, können Sie ihn manuell starten, indem Sie auf Download erneut starten klicken. Die Webseiten auf www.skype.com werden ständig erweitert. Sie können sich also von Zeit zu Zeit ändern. Seien Sie nicht überrascht, wenn die Webseiten, die Sie betrachten, nicht genau mit den hier bereitgestellten Screenshots übereinstimmen. Nachdem Sie zum Herunterladen des Programms geklickt haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, das Programm SkypeSetup.exe zu speichern oder zu öffnen. Wählen Sie immer die Datei auf Ihrer Festplatte speichern. Öffnen oder führen Sie das Programm während des Downloadvorgangs nicht aus. Wenn der Download abgeschlossen ist und das Programm auf der Festplatte gespeichert ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Programm zu installieren: Geben Sie www.skype.com in die Adresszeile ein, um die Startseite der Skype-Website zu öffnen. Einer der Gründe, warum viele Menschen diese Plattform wählen, ergibt sich aus der Tatsache, dass es kostenlos heruntergeladen und installiert werden kann. Daher kann es anderen Paketen vorzuziehen sein, die ein kostenpflichtiges Abonnement erfordern. Klicken Sie auf der Skype-Startseite auf die Schaltfläche Herunterladen, um die Download-Seite zu öffnen. Bei der Installation wird der Benutzer aufgefordert, einen Zielordner auszuwählen.

Dies wird normalerweise dem Laufwerk C: zugewiesen und ein separates Symbol wird auf dem Desktop für einen einfachen Zugriff erstellt. Es ist möglich, das Ziel auf Wunsch zu ändern. Anderes Telefon? Entdecken Sie weitere Geräte, indem Sie den Pfeil auswählen. Verfügbar für Android, iPhone und Windows 10 Mobile. . Verfügbar für iPad, Android-Tablets, Windows und Kindle Fire HD. Skype für Xbox One macht es noch einfacher, die ganze Bande in Ihr Wohnzimmer einzuladen – egal wo sie sich befinden. Einer der Vorteile von Skype ist, dass es konferenzanrufe unterstützen kann. Dies ist sehr nützlich in Bezug auf Webinare oder wenn Sie mit einer Gruppe von Freunden chatten. Bis zu 25 Aufrufer können gleichzeitig unterstützt werden. *Skype für Windows 10 ist bereits auf der neuesten Version von Windows 10 installiert.

Wählen Sie einen leicht zu merkenden Speicherort aus, z. B. den Windows-Desktop, und klicken Sie auf OK. Merken Sie sich diesen Speicherort, damit Sie nach dem Speichern auf die Datei doppelklicken können. Doppelklicken Sie auf das SkypeSetup-Programm, das Sie gerade gespeichert haben, oder klicken Sie einfach auf Ausführen, wenn Sie diese Option haben. Wenn ein Fenster zur Benutzerkontensteuerung angezeigt wird, in dem Sie um Erlaubnis gefragt werden, klicken Sie einfach auf Weiter. Bereit, mehr zu erfahren? Wie melde ich mich bei Skype an? Wie aktualisiere ich meine Skype-Profilinformationen? Wie finde und füge ich Kontakte in Skype hinzu? Dieses Programm verwendet eine sichere Form der Verschlüsselung, die als 256-Bit-AES-Verschlüsselung bekannt ist. Dies ist eine der robustesten Methoden, die es derzeit gibt, und daher können Benutzer darauf vertrauen, dass ihre persönlichen Daten geschützt werden.

Erreichen Sie Freunde, Familie oder Kollegen weltweit von Ihrem Amazon Alexa-Gerät aus. Bitten Sie Alexa einfach, einen Ihrer Skype-Kontakte anzurufen oder eine Telefonnummer laut zu lesen, um sie anzurufen. Wenn das Installationsprogramm gestartet wird, werden Sie aufgefordert, eine Sprache auszuwählen. wählen Sie es aus einer Dropdown-Liste aus. Skype fordert Sie auf, ein Konto einzurichten, indem Sie einen Namen, einen Skype-Namen und ein Kennwort eingeben. Im nächsten Bildschirm werden Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Land und Ihre Stadt angezeigt.