Nutzen Sie die Replay-Funktion, um Sendungen und Filme zu sehen, die in den letzten sieben Tagen auf Ihrem Swisscom TV ausgestrahlt wurden. Bei Swisscom TV M und L ist Replay im Abonnement enthalten. Kunden mit Swisscom TV S können die Replay-Option auch für weitere CHF 5.-/mth hinzufügen. (Sie werden benachrichtigt, wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, wenn Sie dafür eine neuere TV-Box benötigen.) Um Replay nutzen zu können, müssen Sie die Funktion zum ersten Mal für alle Abonnements aktivieren, entweder auf dem Fernseher, über die Swisscom TV App oder im Web. Sie können so viele Sendungen gleichzeitig aufnehmen, wie Sie möchten – auch von Replay. Ihre Programme werden auf unseren Swisscom Servern gespeichert. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Aufnahmen sowohl unterwegs als auch zu Hause zu sehen und spart auch Energie. Auf einem Replay-Kanal können Sie die Übertragung neu starten und/oder von Anfang an sehen. Nutzen Sie den TV-Guide, um Informationen über die Auswahl der verfügbaren Programme zu erhalten.

Sie können aktuelle Programme und Replay-Programme auswählen und starten, indem Sie auf die OK-Taste klicken. Wenn Sie ein Programm aufzeichnen möchten, klicken Sie auf die [rote Punkt]-Taste. Programme, die auf Replay angeboten werden, erscheinen sofort in Ihren Aufnahmen. Programme, die noch nicht ausgestrahlt wurden, werden automatisch aufgezeichnet und zu Ihren Aufnahmen hinzugefügt. Stellen Sie die Swisscom-Fernbedienung auf “45” ein und passen Sie die TV-Lautstärke auf der Fernbedienung des Fernsehers an, bis Sie die aktuelle Übertragung gut hören können. Während ein Programm ausgestrahlt wird, können Sie die [OK]-Taste drücken, um Informationen über das Programm (z. B. Schauspieler und verbleibende Zeit) zu erhalten. Sie können Live-Übertragungen ohne Wiederholung für bis zu einer Stunde zurückspulen, solange Sie den Kanal während dieser Zeit nicht geändert haben.

Möchten Sie bestimmen, welche Sendungen Ihr Kind sehen darf und welche nicht? Mit Swisscom TV können Sie die neuesten Blockbuster dank Teleclub On Demand auf Knopfdruck direkt aus Kino und Serie ausleihen oder kaufen. Keine festen Sendezeiten, kein Channel-Surfen und als exklusive Vorschauen. Ab CHF 3.50 pro Wahl. Ja, Sie können Programme auch offline auf Ihrem Smartphone oder Tablet ansehen. Sie können Programme zuerst aufzeichnen, dann herunterladen und ohne Internetzugang wiedergeben. Sie können auch Filme anzeigen, die Sie offline gekauft haben, auf die gleiche Weise. Leihfilme sind nur online verfügbar. Wählen Sie den richtigen HDMI-Kanal mit Ihrer TV-Gerät-Fernbedienung. Positionieren Sie Ihre TV-Box ganz in der Nähe Ihres Fernsehers. Schließen Sie nun Ihre TV-Box mit dem Ethernet-Kabel an den Router an. Vollständig integriertes Streaming mit direktem Zugriff auf Kultserien und Originale vom beliebtesten Streaming-Dienst der Welt.

Das neue Swisscom TV X kommt jetzt mit einem mitgelieferten Netflix-Abonnement. Verwenden Sie diese Taste, um einen Tag voraus oder zurück in den TV-Guide zu springen. Dazu koppeln Sie zuerst die Swisscom Fernbedienung und den Fernseher: Gehen Sie zum Hauptmenü (Home-Taste) > Zahnrad im oberen linken Menü > Allgemeine Einstellungen > PaarFernbedienung. . Die Symbole in der oberen rechten Ecke des Bildschirms zeigen die Suchfunktionen mit Suche nach Programmen, Filmtiteln oder Schauspielern, Einstellungen und . Mit Swisscom TV sehen Sie zuerst die neuesten Filme und Serien in der ganzen Schweiz. Bis zu 83 Film- und Serienkanäle mit den Teleclub-Kanalpaketen. Und Sie können die neuesten Kino-Blockbuster auf Knopfdruck mit Video on Demand genießen. . Im Menü “Aufnahme” Ihrer Swisscom TV-Box können Sie: .

Bitte beachten Sie, dass Datennutzungskosten anfallen, wenn Sie TV Air kostenlos nutzen.